MUSIK

Die Sterne veröffentlichen mit „Hey Dealer“ erste Single seit 2014

Die Sterne sind die Pop-Band unter den Protagonist*innen der sogenannten Hamburger Schule: Durch Anleihen aus Funk, Soul und Elektronik hat die Band um Frank Spilker den Indie-Sound der 90er-Jahre zum Tanzen gebracht und dabei unzählige Hits wie „Was hat dich bloß so ruiniert?“ oder „Universal Tellerwäscher“ geschrieben. Mit „Flucht in die Flucht“ liegt ihr bis dato letztes Album mittlerweile fünf Jahre zurück, in denen Die Sterne unter anderem ihren 25. Geburtstag ausgiebig mit einer Tour und der Compilation „Mach’s besser“ zelebriert haben, auf der sie sich von  anderen Künstler*innen covern ließen.

Nun ist es wieder an der Zeit für Neues: „Hey Dealer“ heißt ihre erste Single seit 2014, klingt nach rumpelnd-repetitivem 60s-Groove-Pop und ist catchy wie eh und je. Der Song, den ihr oben auf unserer Seite hören könnt, ist zugleich der erste Vorbote eines neuen Albums, wobei Titel und Release-Datum bislang noch ausstehen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden