Zum Inhalt springen

Harry Styles eröffnet Pop-Up-Store in Berlin

Harry Styles steht in einem Raum, der auf dem Kopf zu stehen scheint.
Harry Styles hat ein neues Video aus seinem letzten Album „Harry’s House“ veröffentlicht.Foto: Columbia

Harry Styles eröffnet weltweit neun Pop-Up-Stores und einer davon ist in Berlin: Erfahre hier mehr dazu!

  • Der ehemalige One Direction Teenie-Star Harry Styles eröffnet einen Pop-Up-Store in Berlin.
  • Der Pop-Up-Store wird für drei Tage (20. bis 23. Mai) geöffnet sein.
  • Erfahre hier mehr dazu!

Der britische Singer/Songwriter Harry Styles eröffnet im Zuge der Promophase zu seinem neuen Album „Harry’s House“ weltweit neun Pop-Up-Stores und sorgt damit für mächtig Aufsehen. Einer dieser Shops wird für drei Tage in Berlin in der Rosa Luxemburg Straße 2 geöffnet sein. Die Fans haben die einmalige Chance in den Pop-Up-Stores „exklusives Merchandise, eine limitierte orangene Vinyl des kommenden Albums und ein ,Harry’s House Magazin’“ zu ergattern, so der 28-Jährige via Instagram. Zudem soll es für jede der neun Städte nochmals exklusive Fanboxen geben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Harry Styles HQ (@hshq)

Das Design der exklusiven Fanartikel soll an das Artwork seines neuen Releases angelehnt sein, das seit dem 20. Mai überall erhältlich ist. Natürlich verkauft Harry Styles sein reguläres Merchandise weiterhin auf seiner Homepage und auch das neue Album „Harry’s House“ findest du hier.

Wer Harry Styles dieses Jahr noch Live sehen möchte, sollte sich schnell um Karten für seine Welttournee kümmern. Denn im Juni und Juli kommt das ehemalige One-Direction-Mitglied für mehrere Shows nach Deutschland. Bereits im April gab der 28-Jährige eine erste Kostprobe seines neuen Albums zum besten. „As it was“ heißt die Single und ist eine Popballade, die eine gescheiterte Liebesbeziehung verarbeitet.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden