Guillermo del Toro bekommt einen Stern auf dem Walk of Fame

Dem mexikanische Filmemacher Guillermo del Toro wird eine Hollywood-Ehre zuteil: Der Regisseur von „Hellboy“, „Pans Labyrinth“ und dem Oscar-Gewinner „Shape of Water: Das Flüstern des Wassers” kriegt am 6. August auf dem berühmten Walk of Fame in Los Angeles seinen eigenen Stern. Damit ist del Toro einer von über 2 600 Stars, die für ihren Beitrag zur US-Unterhaltungsindustrie geehrt wurden.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden