John Prine an Folgen des Coronavirus gestorben

Der legendäre Countrymusiker wurde vorige Woche mit Anzeichen der Atemwegserkrankung COVID-19 auf die Intensivstation verlegt und an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Gestern ist Prine dort im Alter von 73 Jahren verstorben. Noch im Februar hat er bei den Grammys den Ehrenpreis für sein Lebenswerk erhalten.