MUSIK

Post Malones neues Album „Twelve Carat Toothache“ hat Releasetermin

Post Malone
Foto: Adam Degross
  • Rapper und Sänger Post Malone hat sein neues Album „Twelve Carat Toothache“ angekündigt.
  • Als Releasedatum hat er den 3. Juni bekannt gegeben.
  • Auf der Platte sind ein paar überraschende Gäste zu hören.

Wie ein Profil von Billboard aus dem Januar erklärt, hat Post Malone einige Zeit gebraucht, um sein viertes Album aufzunehmen. Grund war eine Mischung aus einem Burnout, das seinem rapiden Erfolg geschuldet war, und der Pandemie. Nun habe er allerdings die Inspiration wiedergefunden, die auch sein Debüt „Stoney“ von 2016 motiviert habe. Demnach soll „Twelve Carat Toothache“ mit 45 Minuten Laufzeit das bisher kürzeste Post-Malone-Album sein. Darauf enthalten wird auch der Song „One right now“ sein, eine Kollaboration mit The Weeknd, die bereits im vergangenen November erschienen ist.

Fans wissen schon von einigen Songs, die ebenfalls Teil des Albums sein werden. Denn Post Malone hat am Samstag, den 23. April, eine Reihe davon bei Instagram Live vorgestellt. Dabei waren auch ein paar Überraschungen dabei. So wird „Twelve Carat Toothache“ eine Kollaboration mit dem Rapper Roddy Ricch enthalten, was nicht sonderlich unerwartet kommt, sowie einen Gastspot von The Kid Laroi. Außerdem hat Posty bereits den Track „Happy“ mit Doja Cat geteasert. Eher weniger vorauszusehen aber war eine Zusammenarbeit mit Robin Pecknold von Fleet Foxes – zumindest, wenn man nicht weiß, dass Post Malone ein Riesenfan der Folkpop-Band ist.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden