Die besten Bücher 2022

bücher der woche neu1

Bestseller, Geheimtipp oder Spartenrenner: Welche Bücher du 2022 unbedingt gelesen haben solltest, verraten dir die Buchexperten aus der kulturnews-Redaktion jede Woche aufs Neue. Von Verkaufsschlagern über Neuerscheinungen bis zu wirklich guten Büchern: Die besten Buchempfehlungen findest du im kulturshop kompakt zusammengefasst und stets mit einem Link zum direkt Shoppen.

David Safir: Mord auf dem Friedhof – Miss Merkel Bd. 2

Kindler, 2022, 352 S., 16 Euro

Nachdem die ehemalige Kanzlerin Angela Merkel in den Ruhestand gegangen ist, hat Bestsellerautor Safir sie als Privatdetektivin neu erfunden. In Band 2 entdeckt ihr Mops den Gärtner des Dorffriedhofs – offensichtlich hat ihn jemand ermordet …

„Mord auf dem Friedhof“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Asako Yuzuki: Butter

Blumenbar, 2022, 442 S., 23 Euro, Aus d. Japan. v. Ursula Gräfe

Buchcover „Butter“ von Asako YuzukiIn „Butter“ beschreibt Asako Yuzuki ganz poetisch die Kochkünste einer Serienmörderin – und verhandelt zugleich Frauenbilder in der japanischen Gesellschaft.

„Butter“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Sarah Kirsch: Ich will nicht mehr höflich sein – Tagebuch aus der Wendezeit 1989/90

Edition Eichthal, 2022, 264 S., 28 Euro

Sarah Kirsch gilt als eine der bedeutendsten deutschen Lyrikerinnen. In ihren Tagebüchern erzählt sie von ihrem selbstgewählten Rückzugsort vom turbulenten Tagesgeschehen.

„Ich will nicht mehr höflich sein“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

 

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden