11 beste Online-Dating-Dienste für Männer im Jahr 2022

Online-Dating-Dienste

Seit zwei Jahren befindet sich die Welt in einer Pandemie und Quarantäne. Offensichtlich ist das Offline-Dating in der aktuellen Situation eine große Seltenheit geworden. Alle sind online gegangen. Sogar jene, die früher vehemente Gegner von Online-Dating im Allgemeinen und von Dating-Websites im Besonderen waren. Aber auch hier stellte sich alles als nicht so einfach heraus.

Tatsache ist, dass es derzeit über 8.000 Online-Dating-Dienste auf der Welt gibt. Jedes Jahr steigt diese Zahl weiter an. Wenn das Tempo so weitergeht, wird es in ein paar Jahren mehr als 10.000 davon geben. Auf der einen Seite ist es natürlich gut, eine Auswahl zu haben. Doch wie sollst du bei einer solchen Vielfalt den perfekten Dienst für dich finden?

Deshalb haben wir beschlossen, es dir ein bisschen leichter zu machen und haben elf der besten Online-Dating-Dienste für Männer im Jahr 2022 gesammelt. Aber eine Einschränkung vorweg: Es handelt sich nicht nur um klassische Dating-Seiten und -Anwendungen, sondern auch um Cam-Chats. Die meisten davon werden dich angenehm überraschen, glaub mir.

Hier ist also unsere Liste der besten Online-Partnervermittlungen für Männer!

Tinder eine der größten Dating-Plattformen mit einem Millionenpublikum in fast allen Ländern der Welt.

Vorteile: praktische App- und Netzversion, große Anzahl von Nutzern, umfassende Profile, Suche nach Geolocation.

Nachteile: Der volle Funktionsumfang steht nur Inhabern eines Premium-Kontos zur Verfügung, wobei die Preise recht hoch sind.

Match eine der ersten modernen Partnervermittlungen, die seit 1995 existiert und sich in den fast drei Jahrzehnten ihres Bestehens gut bewährt hat.

Vorteile: großes und aktives Publikum, umfassende Profile, fast gleich viele Männer und Frauen auf der Seite, gute Moderation und recht umfangreiche kostenlose Funktionen.

Nachteile: Viele halten Match für etwas veraltet, zudem ist das Publikum hier reifer — für junge Leute ist es schwieriger, einen Partner zu finden.

Badoo ein internationales soziales Netzwerk zur Partnersuche, das heute zu den beliebtesten Partnervermittlungen im Internet gehört.

Vorteile: praktische Anwendungen für iOS und Android, mehr als 400 Millionen Nutzer, Geolocation-Suche, Austausch von Mediendateien, Live-Videoübertragungen.

Nachteile: Aufdringliche Werbung für kostenpflichtige Funktionen und Dienste, ein Mindestmaß an kostenlosen Funktionen, nicht die beste Moderation.

Raya — eine Internet-Partnervermittlung für die „Elite“. Hier treffen sich Stars und Berühmtheiten, Menschen mit hohem sozialen Status. Die Registrierung bei Raya ist nur auf Einladung möglich und wird von einem speziellen Ausschuss überprüft.

Vorteile: eine Art Club für die Elite, ein ausgewähltes Publikum, ein wirklich ernsthafter Umgang mit Bekanntschaften.

Nachteile: für normale Nutzer ist der Zugang zu Raya nicht möglich, die Kosten für die Nutzung beginnen bei 7,99 USD pro Monat.

The League eine ungewöhnliche Dating-App für iOS- und Android-Geräte mit Online-Partys am Mittwoch und Freitag, einer Video-Dating-Funktion und einem Cam-Chat. In der Tat basiert hier jedes Dating auf Video.

Vorteile: benutzerfreundliche Anwendungen, Schwerpunkt auf Video, gute Bild- und Tonqualität, schöne minimalistische Oberfläche.

Nachteile: mangels einer kostenpflichtigen Netzversion ist für den reibungslosen Betrieb von The League ein stabiler und einigermaßen schneller Internetzugang erforderlich.

Zoosk — eine weitere videobasierte Dating-App mit kostenlosem Live-Video-Streaming.

Vorteile: ein Publikum von über 40 Millionen Menschen, eine relativ große Anzahl kostenloser Funktionen und eine schöne, minimalistische Oberfläche.

Nachteile: die Zoosk-Website ist zeitweise nicht erreichbar, die kostenpflichtigen Funktionen sind zu aufdringlich, die Apps sind nicht immer stabil und frieren manchmal ein.

eHarmony — ein plattformübergreifender Online-Dating-Service, der in vielen Bewertungen Spitzenplätze belegt. Insbesondere hat er den ersten Platz in der JuliaDates-Bewertung belegt.

Vorteile: ein fast gleiches Verhältnis von Männern und Frauen, ein großes und aktives Publikum, viele kostenlose Funktionen, detaillierte und informative Profile, eine Mediengalerie.

Nachteile: Fehler bei der Registrierung können zur Sperrung des Kontos führen, du kannst nicht selbst nach Teilnehmern suchen — die Nutzerprofile werden von einem Algorithmus ausgewählt.

Bumble — eine relativ junge, aber schnell an Popularität gewinnende amerikanische Partnervermittlung. Das Hauptmerkmal der Seite ist, dass nur Frauen den ersten Schritt zum Kennenlernen machen können.

Vorteile: hervorragende Moderation, großes Publikum, Account-Verifizierung, die das Auftreten von Fakes und Bots praktisch ausschließt, keine Werbung.

Nachteile: Männer können nicht zuerst schreiben, die Moderation ist manchmal zu zäh, eine eher mittelmäßige Android-Anwendung, obwohl die Version für iOS-Geräte gut funktioniert und sogar in die Liste der 2021 Trends laut AppStore aufgenommen wurde.

CooMeet camchat mit einem einzigartigen Geschlechtsfilter. Alle Frauen durchlaufen bei der Anmeldung ein Verfahren zur Validierung der Daten, wodurch das Auftreten von Fakes, Bots und Werbekonten auf der Seite ausgeschlossen wird.

Vorteile: Es gibt viele echte Frauen auf CooMeet, eine völlig kostenlose Testphase, benutzerfreundliche Website, einen effektiven Geschlechtsfilter.

Nachteile: Nach Ablauf der kostenlosen Testphase musst du trotzdem für die Nutzung von CooMeet bezahlen. Objektiv gesehen ist der Betrag aber gering, viel geringer als bei vielen anderen Diensten.

Hinge — eine Anwendung, die Webcam-Chat und Instant Messenger kombiniert. Im Endeffekt kannst du eine Person nur über Videokommunikation kontaktieren, nachdem du Nachrichten ausgetauscht hast.

Vorteile: minimalistische Anwendungsoberfläche, plattformübergreifend, gute Video- und Tonqualität, die Möglichkeit, per Video-, Sprach- oder Textchat zu kommunizieren.

Nachteile: nicht immer stabile Anwendungen, relativ kleines und nicht sehr aktives Publikum, niedrige Hinge-Bewertung im Play Market, allerdings ist die Situation im AppStore viel besser.

Happn — eine geografisch orientierte Dating-App. Sie benachrichtigt dich, wenn sich ein anderer Happn-Nutzer im Umkreis von 250 Metern befindet. Du kannst diese Person sofort kontaktieren, sie kennenlernen und dich live treffen.

Vorteile: ein innovativer Ansatz für Online-Dating, schnelle Erkennung von Menschen in der Nähe, die Möglichkeit, sofort mit einem Nutzer in der Nähe Kontakt aufzunehmen, eine praktische Anwendung.

Nachteile: Mit Happn kannst du keine Menschen aus anderen Städten und erst recht nicht aus anderen Ländern kennenlernen. Der Dienst ist für das Dating „hier und jetzt“ gedacht, was für viele Nutzer immer noch ein großer Nachteil sein wird.

Zusammenfassung

Wie du siehst, gibt es wirklich eine Menge anständiger Dating-Plattformen und zufälliger Cam-Chats. Wenn du dich bei deiner Wahl nicht irren willst, solltest du zunächst deine eigenen Ziele klar formulieren: einfach nur chatten, neue Freunde finden, flirten oder eine vielversprechende Beziehung eingehen. Wenn du dir über deine Ziele im Klaren bist, kannst du die wirklich beste Plattform finden und dich so effektiv wie möglich kennenlernen.

Wir raten dir auch, dich nicht auf nur einen Dienst zu beschränken, auch wenn er dir vollkommen zusagt. Es ist besser, mehrere Optionen für dich zu wählen und sie abzuwechseln. So erweiterst du deinen potenziellen sozialen Kreis und erhöhst die Chancen auf eine erfolgreiche Bekanntschaft erheblich. Viel Glück bei deiner Suche und angenehme Gesprächspartner!

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden