Zum Inhalt springen

Die besten Bücher 2021

Neue Bücher, die du diese Woche absolut nicht verpassen darfst!

bücher der woche neu1

Bestseller, Geheimtipp oder Spartenrenner: Welche Bücher du 2021 unbedingt gelesen haben solltest, verraten dir die Buchexperten aus der kulturnews-Redaktion jede Woche aufs Neue. Von Verkaufsschlagern über Neuerscheinungen bis zu wirklich guten Büchern: Die besten Buchempfehlungen findest du im kulturshop kompakt zusammengefasst und stets mit einem Link zum direkt Shoppen.

Douglas Stuart: Shuggie Bain

Hanser Berlin, 2021, 496 S., 26 Euro, Aus d. Engl. v. Sophie Zeitz

„Shuggie Bain“ von Douglas Stuart ist ein tieftrauriger, hoffnungsloser Debütroman – und zugleich das zärtlichste Buch dieses Herbstes.

„Shuggie Bain“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Eva Menasse: Dunkelblum

Kiepenheuer & Witsch, 2021, 528 S., 25 Euro

Am Beispiel einer kleinen österreichischen Stadt erzählt Eva Menasse von Schuld und Schweigen, Geschichte und Gemeinschaft.

„Dunkelblum“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Hazel Brugger, Thomas Spitzer, Jannes Weber: Deutschland was geht – Das Wimmelbuch

Diogenes, 2021, 16 S., 14 Euro

Basierend auf ihrer YouTube-Serie haben die beiden Comedians – und jungen Eltern – Hazel Brugger und Thomas Spitzer ein Wimmelbuch für Kinder geschaffen, in dem exzentrische Menschen und kuriose Orte die Hauptrolle spielen.

„Deutschland was geht – Das Wimmelbuch“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden