Zum Inhalt springen

4 Blocks: Die Kostüme der Serie werden versteigert

TNT Serie versteigert zusammen mit United Charity die Original-Kostüme aus der Serie „4 Blocks“. Die Erlöse kommen der Stiftung Fairchance zugute.

4 Blocks
Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan, r.) hat nach langer Zeit einen deutschen Pass erhalten.Foto: ZDF und Turner Broadcasting / Wiedemann & Berg Television; Sebastian Reuter

Die Serie „4 Blocks“ geht in den Endspurt: Am 12. Dezember um 21 Uhr steigt auf TNT Serie das Finale der dritten und gleichzeitig letzten Staffel der Reihe. Zu diesem Anlass versteigert TNT Serie zusammen mit United Charity die Original-Outfits der Figuren für einen guten Zweck. Wer schon immer davon geträumt hat, sich in Toni Hamadys Ralph-Lauren-Jacke zu werfen oder im „4 Blocks“-Stil mit Lederjacke durch die Straßen zu streifen: Hier ist eure Chance! Sämtliche Erlöse der Versteigerung kommen der Stiftung Fairchance zu gute. Die Aktionen findet ihr hier bei United Charity.

Die Stiftung Fairchance hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder aus sozial benachteiligten Schichten und insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund durch gezielte Förderung zu unterstützen. Die Stiftung engagiert sich besonders im Bereich Sprach- und Integrationsförderung von Kindern.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden