Die besten Bücher 2021

bücher der woche neu1

Bestseller, Geheimtipp oder Spartenrenner: Welche Bücher du 2021 unbedingt gelesen haben solltest, verraten dir die Buchexperten aus der kulturnews-Redaktion jede Woche aufs Neue. Von Verkaufsschlagern über Neuerscheinungen bis zu wirklich guten Büchern: Die besten Buchempfehlungen findest du im kulturshop kompakt zusammengefasst und stets mit einem Link zum direkt Shoppen.

Abdulrazak Gurnah: Das verlorene Paradies

Penguin, 2021, 336 S., 25 Euro, Aus d. Engl. v. Inge Leipold

Schon 1994 hat Gurnah diesen Roman über das Leben unter Kolonialherrschaft veröffentlicht, doch lange war er vergriffen und ist jetzt erst wieder erhältlich. Der Grund: Gurnah hat in diesem Jahr den Nobelpreis für Literatur gewonnen.

„Das verlorene Paradies“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Ellin Carsta: Die Wege der Söhne (Die Falkenbach-Saga 4)

Tinte & Feder, 2021, 301 S., 9,99 Euro

Die epische Familiensaga geht weiter: Im Jahr 1938 müssen sich sowohl die Falkenbrachs als auch die Lehmanns mit den Wirren des Krieges auseinandersetzen.

„Die Wege der Söhne“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Édouard Louis: Die Freiheit einer Frau

S. Fischer, 2021, 96 S., 17 Euro, Aus d. Franz. v. Hinrich Schmidt-Henkel

Buchcover „Die Freiheit einer Frau“ von Édouard LouisMit „Die Freiheit einer Frau“ verfeinert Édouard Louis seinen Grenzgang zwischen Soziologie und Literatur.

„Die Freiheit einer Frau“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden