Die besten Bücher 2021

bücher der woche neu1

Bestseller, Geheimtipp oder Spartenrenner: Welche Bücher du 2021 unbedingt gelesen haben solltest, verraten dir die Buchexperten aus der kulturnews-Redaktion jede Woche aufs Neue. Von Verkaufsschlagern über Neuerscheinungen bis zu wirklich guten Büchern: Die besten Buchempfehlungen findest du im kulturshop kompakt zusammengefasst und stets mit einem Link zum direkt Shoppen.

Alejandro Zambra: Fast ein Vater

Suhrkamp, 2021, 460 S., 24 Euro, Aus d. Span. v. Susanne Lange

Buchcover „Fast ein Vater“ von Alejandro Zambra, Junge mit Luftballons, Autos im HintergrundObwohl „Fast ein Vater“ von Alejandro Zambra ein Roman ist, liefert er seitenweise Argumente dafür, mal wieder einen Gedichtband zur Hand zu nehmen.

„Fast ein Vater“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Emran Feroz: Der längste Krieg – 20 Jahre War on Terror

Westend, 2021, 176 S., 18 Euro

So relevant wie nie: Während der globale Westen sich eingestehen muss, dass die Offensive in Afghanistan ein kolossaler Fehlschlag war, schildert Journalist Feroz die Kriegsverbrechen erstmals aus afghanischer Perspektive.

„Der längste Krieg“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Kool Savas: King of Rap – Die 24 Gesetze

Droemer HC, 2021, 368 S., 22 Euro

In seiner Autobiografie erzählt Rapper Kool Savas nicht nur aus seinem bewegten Leben, sondern gibt auch Ratschläge für eine erfolgreiche Karriere – in der Musik oder anderswo.

„King of Rap“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden