Die besten Krimis 2021

krimis der woche 4-1

Für deinen wöchentlichen Nervenkitzel sorgen die Buchexperten aus der kulturnews-Redaktion und liefern dir die spannendsten Krimis und Thriller zum Lesen. Von Detektiv- und Polizeiromanen über Agentenkrimis und Psychothriller bis hin zu Hard Boiled und Roman noir: Kriminell gute Buchempfehlungen findest du im kulturshop übersichtlich aufgelistet und stets mit einem Link zum direkt Shoppen.

Ross Thomas: Keine weiteren Fragen

Alexander Verlag, 2021, 248 S., 16 Euro, Aus d. Engl. v. Henner Löffler u. Gisbert Haefs

Krimi-Klassiker neu editiert: Anfang der 1970er Jahre hat Ross Thomas fünf Romane mit dem lässigen Dandy Philip St. Ives geschrieben.

„Keine weiteren Fragen“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Ragnar Jónasson: Frost

btb, 2021, 304 S., 16 Euro, Aus d. Isl. v. Anika Wolff

In der Fortsetzung der Hulda-Trilogie muss Hulda Hermannsdóttirs Nachfolger Helgi ran – und einen berühmten Cold Case aufklären, an dem Hulda selbst nicht ganz unbeteiligt war.

„Frost“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

David Baldacci: Eingeholt

Heyne, 2021, 512 S., Aus d. Engl. v. Norbert Jakober

In Band 3 der Serie will FBI-Agentin Atlee Pine endlich das Rätsel um ihre Schwester Mercy lösen. Die wurde entführt, als beide noch Kinder waren. Die Ermittlungen führen sie erst nach New Jersey – und dann in den Abgrund eines alten Geheimnisses.

„Eingeholt“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden