FILM

Agatha Christies Hjerson: Wer war nochmal Monk?!

Agatha Christies Hjerson
Sven Hjerson (Johan Rheborg, r.) und Klara Sandberg (Hanna Alström, l.) versuchen an Bord einer Ostseefähre zwischen Stockholm und Aland den Mord an einer Journalistin aufzuklären.Foto: ZDF / © B-Reel 2021 / Johan Paulin

Sven Hjerson war mal genialer und erfolgreicher Mordermittler, eher er bei der Stockholmer Polizei rausgeflogen ist. Jetzt – in der ersten Folge der Serie Agatha Christies Hjerson im ZDF und in der Mediathek – reist er mit der Fähre auf die Ålandinseln. Seine Mutter ist vor kurzem verstorben und hinterlässt Hjerson ein altes Hotel, er muss also praktisch in seine Kindheit zurückreisen. Und er muss entscheiden, was mit dem Erbe geschehen soll. Was er (noch) nicht weiß: An Bord der Fähre ist auch Klara Sandberg. Die TV-Produzentin will ihn für eine True-Crime-Show gewinnen. Am ersten Abend an Bord fällt plötzlich der Strom aus, und kurz darauf liegt die Journalistin Aida Fabris ermordet in ihrer Kabine.

Agatha Christies Hjerson ist eine Serie mit reichlich schwarzem Humor und hervorragenden Dialogen. Vor allem aber Johan Rheborg als Hjerson brilliert. Der Schauspieler und Comedian – das ZDF nennt ihn in einem Zitat Schwedens Harald Schmidt, doch das wird Rheborg nicht gerecht. Während Schmidt nutzlose Rollen in Serien wie „Traumschiff“ spielte, läuft Johan Rheborg als zynisch-humorvoll-sensibler Charakter, der mit seiner Exzentrität einen Charakter wie Monk locker in seine Schranken verweist, zu ganz großer Form auf. Und anders als Monk wird Hjerson nicht pathologisiert gezeichnet, sondern ist lediglich stark exzentrisch im Habitus.

Die erste folge der Serie Agatha Christies Hjerson befasst sich ausschließlich mit den Hintergründen des Mordfalls auf der Fähre, und schon nach wenigen Minuten sind Hjerson und Klara Sandberg ein Ermittlerteam wider Willen – sie muss an ihm dranbleiben, weil sie ihn für die TV-Produktion braucht, er erkennt blitzschnell, dass sie wirklich gut ermittelt und er auf sie angewiesen ist – und werden aktiv. Sehr zum Verdruss der Security an Bord.

Gemeinsam mit den allesamt männlichen Drehbuchautoren haben die Regisseurinnen Lisa James Larsson und Lisa Farzaneh Agatha Christies Charakter, den Eisschwimmer und Saunagänger Hjerson, als Veganer aus Überzeugung und mit viel Humor ausgestattet und komplett ins Hier und Jetzt geholt. Man sollte hinzufügen: mit vollem Erfolg. jw

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden