Zum Inhalt springen

Alicia Keys veröffentlicht neue Single „Show Me Love“

Zusammen mit Sänger, Songwriter und Produzent Miguel, sowie Regisseurin Cara Stricker, zeigt sich Alicia Keys ambitioniert wie schon lange nicht mehr.

Alicia Keys hat ihre erste Musik unter eigenem Namen seit drei Jahren geteilt: Die Single heißt „Show Me Love“ und für sie hat sich Keys mit Sänger, Songwriter und Produzent Miguel sowie der Regisseurin Cara Stricker zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie für den Song eine „Visual Sonic Experience“ geschaffen, ein Triptychon aus einzelnen Oneshots, das kürzlich in der Dolby SoHo Pop-Up-Gallerie ihr Debüt feierte.

Musikalisch entwirft Alicia Keys einen zeitgemäßen, souveränen R’n’B-Sound mit reduzierter Instrumentierung – Einzelne Gitarren und sparsame Beats während des Refrains stellen ihre immer noch großartige Stimme in den Vordergrund. Weitere Mitwirkende neben Keys, Miguel und Stricker sind Schauspieler Michael B. Jordan (Black Panther, Creed) und Schauspielerin Zoe Saldana (Guardians of the Galaxy, Avengers). Gemeinsam mit ihnen setzt sich Keys mit den verschiedenen Facette von Liebe auseinander – was sich in der dreifachen Form ihrer Installation widerspiegelt.

„Show Me Love“ ist der erste Vorbote eines bisher noch unbetitelten Alicia Keys Albums, das in den kommenden Monaten erscheinen soll.

Schaut euch auch den Kurzfilm „LoveSick: Maverick“ an, den Cara Stricker Anfang dieses Jahres veröffentlicht hat.

Erst kürzlich gewann Michael B. Jordan den BET-Award in der Kategorie „Best Actor“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden