Spezial

Amilli wird persönlich mit „Hazy Days“

Amilli Hazy Days
Foto: (c) Massimiliano Corteselli

Es gibt sie ja, diese Tage, an denen alles etwas trüb erscheint und persönliche Nähe und Wärme genau das richtige ist. Mit diesem Gefühl trifft Sängerin Amilli genau den Punkt, um den es in ihrer neuen Single „Hazy Days“ geht. Ein Song über Geborgenheit und Mitgefühl, nicht nur für andere, sondern auch für einen selbst. Das Video zum neuen Track könnt ihr euch hier auf unserer Seite ansehen:

Über ihre neue Single sagt die Soul-Pop-Sängerin: „Ich bin so zufrieden und glücklich mit diesem Song und ich weiß, dass ich das fast immer sage, aber das ist wirklich mein liebster Song, den ich bis jetzt veröffentlicht habe. Es ist schwer zu beschreiben, aber er spiegelt irgendwie genau wider, wie ich mich momentan fühle.

Mittlerweile stecke ich immer mehr von mir in meine Songs und dadurch wird es immer aufregender und auch ein bisschen beängstigend diese dann zu veröffentlichen. Es macht verletzlicher, was gleichzeitig eine sehr schöne Sache ist. Vor allem in diesen komischen Zeiten, leben wir glaube ich alle mehr in unseren Köpfen, als es vielleicht gesund ist und Hazy Days fühlt sich für mich an, wie eine große Umarmung und ich hoffe, dass der Song das gleiche auch bei dem ein oder anderen auslösen kann.“

Seit Amilli im Jahr 2018 ihre Debüt-Single „Rarri“ veröffentlichte, ist die junge Sängerin aus Bochum nicht mehr aufzuhalten. Mit ihrer souligen Stimme gewann Amilli den Förderpreis von 1Live Krone sowie den PopNRW Förderpreis. Auch ihre EPs „Wings“ & „Pulling Punches“ ernten viel Lob und Zuspruch. Mit ihrer neuen Single „Hazy Days“ dürfte die Durchstarterin besonders vielen Menschen aus der Seele sprechen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden