MUSIK

Silk Sonic: Bruno Mars und Anderson .Paak arbeiten an gemeinsamem Album

Bruno Mars und Anderson .Paak

Ganz unähnlich war sich die Musik von Anderson .Paak und Bruno Mars nie. Jetzt machen die beide Künstler gemeinsame Sache. Unter dem Namen Silk Sonic wollen sie ein gemeinsames Album veröffentlichen. Die erste Single, auf der auch Bassist Bootsy Collins zu hören sein wird, soll bereits nächste Woche, am 5. März, erscheinen. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum für die Platte gibt es aktuell nicht, auch der Titel ist noch nicht bekannt.

Die Arbeiten an dem Album begannen nach der gemeinsamen Tour der beiden Künstler im Jahr 2017. Im gleichen Jahr haben die Künstler zusammen mit Nile Rodgers in den Londoner Abbey Road Studios an neuem Material gearbeitet. In Hinblick auf die bisherigen Veröffentlichungen der beiden Musiker ergibt die Zusammenarbeit durchaus Sinn. In den Songs beider Künstler spielen Einflüsse aus Soul, Funk und R’n’B eine zentrale Rolle. Während Anderson .Paak jedoch primär als HipHop-Künstler wahrgenommen wird, ist Bruno Mars vor allem als Popsänger bekannt.

Für Bruno Mars ist es das erste Album seit Veröffentlichung seines 2016er Albums „XXIVK Magic“. Anderson .Paak hat 2019 sein Album „Ventura“ veröffentlicht.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden