Zum Inhalt springen

Andreas Brandhorst: SciFi-Roman „Ruf der Unendlichkeit“ – jetzt gewinnen

Andreas Brandhorst
© Wolfgang Weißling

Der letzte Mensch muss retten, was von verschwundenen Kulturen übrig geblieben ist. kulturnews verlost den neuen Roman von Bestseller-Autor Andreas Brandhorst.

Warum ging die Menschheit unter?

Nach dem Ende der Menschheitsgeschichte liegt die Macht in Händen der Moy, einer Superzivilisation, die seit Urzeiten den Kosmos schützt. In ihrem Dienst steht Aron, der letzte Vertreter der Spezies Mensch. Die Moy schicken ihn zum Planeten Mulkain, um die Errungenschaften ausgestorbener Kulturen zu retten. Auf seiner Expedition nähert sich Aron auch dem Rätsel, was mit der Menschheit passiert ist.

Andreas Brandhorst
Foto: © S. Fischer Verlag

Andreas Brandhorst, Jahrgang 1956, schrieb schon als Grundschüler. Heute zählt er zu den erfolgreichsten Science-Fiction-Autoren. In seinen Zukunftsvisionen reflektiert er die aktuellen Entwicklungen von Technik, Wirtschaft und Ökologie. Im s. Fischer Verlag erschien zuletzt sein Thriller „Das Bitcoin-Komplott“ (2022).

Gewinnspiel für Newsletter-Abonnent:innen

Exklusiv für Leser:innen von kulturnews direct verlosen wir Andreas Brandhorsts neuen Roman „Ruf der Unendlichkeit“.

Einfach bis 28. November eine Mail mit Betreff „Brandhorst“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Noch kein kostenloses Abo? Newsletter abonnieren

Der Buch-Newsletter von kulturnews direct fasst jeden Dienstag das Wichtigste für Sie zusammen: Literatur, Krimis, Lesungen.