Zum Inhalt springen

Neu im Kino: Anya Taylor-Joy und Ralph Fiennes in „The Menu“

Ralph Fiennes und Anya Taylor-Joy gucken sich an
Ralph Fiennes und Anya Taylor-Joy in „The Menu“Foto: Disney

Anya Taylor-Joy kriegt von Ralph Fiennes in der schwarzen Komödie „The Menu“ ein Gourtmetessen serviert – weiß sie, was noch auf sie wartet?

Anya Taylor-Joy hat in der Netflix-Serie „Das Damengambit“ ihre Leidenschaft für den Gehirnsport Schach unter Beweis gestellt. Fürs edle Essen begeistert sie sich in ihrem neuen Film nicht so sehr: In dem schwarzhumorigen Thriller „The Menu“ fährt sie als Margot mit ihrem Gourmet-Lover Tyler (Nicholas Hoult) und einer Handvoll weiterer reicher Edelesser auf eine abgelegene kleine Insel. Dort serviert, nein: zelebriert der exzentrische Starkoch Slowik (Ralph Fiennes) über mehrere Stunden  hinweg ein Menü für über 1 000 Dollar.

Dass Margot keine Freundin der Haute Cuisine ist, fällt dem argwöhnischen Slowik rasch auf, er will sie hier nicht haben, andere Feinschmecker sind auch eher gegen Margot. Der Grund wird auch bald klar: Slowik und sein Team tun weit mehr als nur teures Essen aufzutischen; sie enthüllen mit jedem neuen Gang die dunklen Geheimnisse und Abgründe der Gäste. Und der exklusive, elitäre Abend weit ab von der Zivilisation hält noch ganz andere, noch unangenehmere Überraschungen parat für die Austernschlürfer und Kaviarmampfer …

Hier gibt es weitere Infos zum Film mit Anya Taylor-Joy, alle Vorstellungen in deiner Stadt und Kinotickets zu kaufen.