FILM

Mediatheken-Tipp: Dokus zu Fridays for Future und Black Lives Matter auf Arte

„Und jetzt wir“ in der Arte-Mediathek
„Und jetzt wir“ in der Arte-MediathekFoto: Clemens Barth/Basis Berlin Filmproduktion

Arte bietet aktuell Dokumentationen zum Thema Umweltschutz und Menschenrechte. Alle Dokus sind noch länger in der Arte-Mediathek verfügbar.

Umweltsünder E-Auto? geht investigativ den Rohstoffen wie Graphit, Kobalt oder Lithium nach, die für die Verkehrswende und die damit verbundene Elektromobilität verbunden sind. Der Abbau der wertvollen Ressourcen soll in in der Ersten Welt die Emissionen senken, sorgt aber für neue massive Freisetzung von Schadstoffen in die Amosphäre. Auch die neue Abhängigkeit von den Rohstoffen und von wichtigen Lieferanten wie China wird thematisiert. Bis 21. 1. 2021 in der Arte-Mediathek

Und jetzt wir! – Eine Generation schlägt Alarm handelt von der sogenannten Genertzion Greta; Jugendliche und junge Menschen, die sich unter anderem in der Bewegung „Fridays for Future“ gegen den ressourcenvernichtenden, umweltzerstörnden Lebenstil auch ihrer eigenen Eltern auflehnen, weil sie die Zeche zahlen werden in einer sich immer mehr von Naturkatastrophen und Ressourcenknappheit geprägten Zukunft. Auch Aktivist*innen von Black Lives Matter, LGBT und den französischen Gelbwesten kommen zu Wort. Bis 21. 12. 2010 in der Arte-Mediathek