MUSIK

black midi kündigen neues Album „Cavalcade“ an

Bereits mit ihrem Debütalbum „Schlagenheim“ sind black midi in die internationale Liga der spannendsten Rockbands der Stunde eingestiegen. Nun hat das experimentelle Rock-Quartett sein zweites Album angekündigt. Es soll den Titel „Cavalcade“ tragen und am 28. Mai bei Rough Trade erscheinen. Vorab haben black midi außerdem die erste Single ihres nächsten Albums veröffentlicht.

„John L“ erscheint heute mit einem Musikvideo, bei dem die Band mit der Choreografin und Kreativdirektorin Nina McNeely zusammengearbeitet hat. In der Vergangenheit hat McNeely mit Künstler*innen wie etwa Gaspar Noé und Rihanna kollaboriert. Schaut euch das Video zu „John L“ oben auf unserer Seite an.

Einem Statement der Band zufolge haben black midi bereits 2019 angefangen, an „Cavalcade“ zu arbeiten, nachdem die Band ihr Debütalbum „Schlagenheim“ veröffentlicht hat. Die Hälfte des Albums haben die einzelnen Mitglieder getrennt voneinander zu Hause geschrieben, ehe sie ihre Arbeit bei Proben zusammengebracht haben. Des Weiteren ist Gitarrist und Gründungsmitglied Matt Kwasniewski-Kelvin nicht auf dem Album vertreten. Kwasniewski-Kelvin hat die Band vorerst verlassen, um sich um seine psychische Gesundheit zu kümmern. Dafür sind auf „Cavalcade“ zwei neue Mitglieder vertreten: Saxofonist Kaidi Akinnibi und Keyboarder Seth Evans.

„Cavalcade“: Tracklist zum neuen Album von black midi

01 John L
02 Marlene Dietrich
03 Chrondomalacia Patella
04 Slow
05 Diamond Stuff
06 Dethroned
07 Hogwash and Balderdash
08 Ascending Forth

Albumcover

black midi Cavalcade

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden