Zum Inhalt springen

Bombay Bicycle Club melden sich mit neuem Album zurück

Nach drei Jahren Pause sind Bombay Bicycle Club wieder da. Das neue Album „Everything else has gone wrong“ kommt im nächsten Jahr.

Fünf Jahre sind vergangen, seit Bombay Bicycle Club ihr letztes Album „So long, see you tomorrow“ veröffentlicht haben. Nach vier Alben und jeder Menge Liveshows hatten die vier Londoner erst mal genug und legten ihr Projekt 2016 für unbestimmte Zeit auf Eis. Nun meldet sich die Band mit neuer Musik zurück.

Bereits letzte Woche haben Bombay Bicycle Club mit „Eat, Sleep, Wake (Nothing But You)“ die erste Single seit dem Erscheinen ihres letzten Albums veröffentlicht. Knapp eine Woche später folgt nun das offizielle Video zu dem Song (siehe oben), und eine dicke Ankündigung gibt es obendrauf: Ein neues Album der Indierocker ist schon in der Pipeline. Am 17. Januar des nächsten Jahres soll die Platte mit dem Titel „Everything else has gone wrong“ das Licht der Welt erblicken. Sänger Jack Steadman erklärt den Titel wie folgt:

„This is an album for anyone who’s ever turned to music in a time of need. It’s about the solace one can get from listening to music or playing music. For me personally it’s about the frustration of not being able to express myself to others, of leaving conversations feeling dissatisfied and misunderstood but relying on music to communicate.”
Nach dem Release des Albums geht die Band im Vereinigten Königreich und Irland auf Tour. Im Anschluss daran kann mit weiteren europäischen Terminen gerechnet werden.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden