Zum Inhalt springen

Boy

BOY_Foto_Debora_Mittelstaedt
Debora Mittelstaedt

Besonders live spürt man die Anziehungskraft des Songwriterpop-Frauenduos

Boy waren 2011 das freundliche Fräuleinwunder des deutschen (wenn auch nicht deutschsprachigen) Pop. Mit den unwiderstehlich vor sich hinklimpernden Hits, allen voran „Little Numbers“, waren die Hamburgerin Sonja Glass und Valeska Steiner aus Zürich bald keine kleine Nummer mehr, sondern füllten zuverlässig jede Location, die sie bespielten. Ihr aktuelles Album „We were here“ hat an der Anziehungskraft des Frauenduos nichts geändert.

8. 3. Wilhelmshaven Pumpwerk
9. 3. Leer Zollhaus
10. 3. Bielefeld Ringlokschuppen BI
12. 3. Krefeld Kulturfabrik
13. 3. Wiesbaden Schlachthof
14. 3. Kaiserslautern Kammgarn
15. 3. Karlsruhe Tollhaus
24. 3. Erfurt Stadtgarten
26. 3. Dresden Alter Schlachthof
27. 3. Cottbus Gladhouse
28. 3. Potsdam Waschhaus
29. 3. Magdeburg Altes Theater