MUSIK

Camila Cabello äußert sich zu rassistischen Bemerkungen

Camila Cabello äußert sich zu rassistischen Tweets
Foto: Sony Music

Die kubanisch-amerikanische Sängerin Camila Cabello hat sich in einem Tweet für rassistische Bemerkungen entschuldigt, die sie in den Jahren 2012 und 2013 auf Tumblr veröffentlichte. In den vergangenen Tagen sind die Posts, die die Sängerin damals im Alter von 15 und 16 Jahren schrieb, erneut in die Öffentlichkeit gelangt, nach dem ein Nutzer sie auf Twitter geteilt und Cabello daraufhin Rasissmus vorgeworfen hatte. Wenig später wurde der Tumblr-Account von Camila Cabello kommentarlos gelöscht.

„Als Teenager habe ich Worte benutzt, für die ich mich zutiefst schäme und die ich für immer bereuen werde“, schreibt die heute 22-Jährige in ihrer Entschuldigung auf Twitter. „Ich bin mir der Geschichte und dem Schmerz, den solche Kommentare in sich tragen nun viel deutlicher als früher bewusst,“ sagt sie weiter. Den ganzen Post findet ihr unten auf unserer Seite.

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden