FILM

„Captain Marvel 2“ kommt 2022 in die Kinos

„Captain Marvel“ kommt 2022 in die Kinos

Bis zum Jahr 2022 dauert es noch ein wenig, aber Fans des Marvel-Universums können sich schon jetzt darauf freuen. Denn schon jetzt ist klar, dass in dem Jahr einige Filme aus der beliebten Sci-Fi-Welt auf den Kinoleinwand zu sehen sein werden. Neben „Black Panther 2“ wurde nun auch die Veröffentlichung einer Fortsetzung von „Captain Marvel“ für das Jahr angekündigt. Das verwundert nicht wirklich angesichts der 1,128 Milliarden US-Dollar, die der Film einspielte. Bei der Fortsetzung zeigt sich die Produktionsfirma aber dennoch experimentell, denn mit Megan McDonnell wurde eine Newcomerin für das Drehbuch beauftragt. Bei der ersten Verfilmung wurde das Skript noch von einem fünfköpfigen Autorenteam erarbeitet.

Worum geht es in „Captain Marvel 2“?

Zur Handlung gibt es bisher nur wenige Anhaltspunkte. Sicher ist jedoch, dass der Film, ausgehend von dem ersten Teil, etwa 30 Jahre der Zukunft und damit im Jahr 2024 spielt. In der Gegenwart ist die Heldin (Brie Larson) aber auch schon vor diesem Film angekommen: In „Avengers: Endgame“ nahm sie zusammen mit den anderen Avengers den Kampf gegen Thanos auf.

Für die Fortsetzung von „Captain Marvel“ wird zudem über einen möglichen Auftritt von Monica Rambeau spekuliert. Im ersten Teil war die Superheldin bereits als Kind zu sehen, in der Serie „WandaVision“, an der McDonnell momentan arbeitet, tritt sie als Erwachsene auf. Außerdem wird es wohl auch ein Superheldinnen-Debüt geben: Angeblich kommt Ms. Marvel in dem neuen Film zu ihrem ersten Auftritt im MCU. chd

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden