MUSIK

Casper: Neues Soloalbum ist in Planung

Rapper Casper plant ein neues Soloalbum. Dafür macht er nach seinem letzten Konzert auf dem Zurück Zuhause Festival im Dezember vorerst eine Livepause.

Casper hat über Twitter  seinen Plan für ein neues Soloalbum verkündet. Um sich ans Werk zu machen, will er Ende des Jahres eine Livepause einlegen. Daher besteht die letzte Chance, ihn vor der Pause noch einmal live zu erleben, bei den Konzerten mit Rapperkollege Marteria in Oberhausen und auf dem Zurück Zuhause Festival im Dezember. Das Album „1982“, das er zusammen mit Marteria aufnahm, erschien im August 2018.

Die Termine:

Oberhausen, Köpi-Arena 16. + 17. November

Den krönenden Jahresabschluss mit dem Zurück Zuhause Festival gibt Casper in seiner Heimatstadt:

Bielefeld, Lokschuppen, 14. Dezember

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden