FILM

Christian Bale im Gespräch für „Thor 4: Love and Thunder“

Christian Bale im Gespräch für „Thor 4: Love and Thunder“
Christian Bale (Rechts) und Matt Damon bei einer Presseveranstaltung zu „Le Mans 66“Foto: 20th Century Fox

Bald könnten wir Christian Bale im neuen Marvelfilm „Thor 4: Love and Thunder“ zu sehen kriegen. Für „Thor 4“ hat Marvel bereits Natalie Portman, die zuletzt in „Thor 2“ zu sehen war, zurückgeholt. Nun besteht Gerüchten zufolge Interesse an Christian Bale für eine Rolle im vierten Teil der Filmreihe. Das berichtete Collider gestern exklusiv, ein Bericht des Hollywood Reporters stützt die Mutmaßungen. Bisher gibt es jedoch keine offizielle Bestätigung seitens der Produktionsfirma.

Welche Rolle Christian Bale spielen könnte, ist noch unbekannt

Während Christian Bales Beteiligung an „Thor 4“ noch in den Sternen steht, wurden bereits andere Details über den Film bestätigt. So werden Chris Hemsworth (Thor) und Thessa Thompson (Valkyrie) nach „Thor 3: Tag der Entscheidung“ auf die Leinwand zurückkehren. Auch „Thor 3“-Regisseur Taika Waititi wird wieder die Regie übernehmen. Natalie Portman rundet den Hauptcast als Jane Foster ab. Dagegen ist weiterhin unbekannt, für welche Rolle Christian Bale überhaupt im Gespräch ist – und ob es sich bei der Rolle um einen Protagonisten oder einen Widersacher von Thor, Valkyrie und Jane Foster handeln wird.

Was könnte Natalie Portmans Rückkehr für „Thor 4 bedeuten“?

Die Tatsache, dass Natalie Portman wieder die Rolle von Jane Foster übernimmt, nachdem sie für „Thor 3“ gestrichen wurde, könnte ein Hinweis darauf sein, dass Foster eine größere Rolle in „Love and Thunder“ spielen wird. In der 2014er „Original Sin“-Storyline der „Thor“-Comics übernimmt sie für kurze Zeit Thors Rolle als Göttin des Donners, und das obwohl sie durch eine Krebserkrankung und Chemotherapie geschwächt ist. Indes verliert Thor die Fähigkeit, seinen Hammer Mjöllnir zu tragen. Also schließt sich Thor kurzerhand mit seinem Bruder Cul, dem Gott der Furcht zusammen, um die neue Göttin des Donners zu besiegen. Die beiden Brüder wissen nämlich nicht, dass es sich bei der neuen Göttin des Donners um Thors Geliebte handelt.

Als Göttin des Donners kämpft Jane unter anderem gegen Malekith, der bereits in „Thor 2“ zu sehen war, aber auch gegen Minotaur und Absorbing Man. Neben Cul gibt es also einige potenzielle Rollen, die Christian Bale in „Thor 4“ spielen könnte.

Christian Bale war hierzulande zuletzt in „Le Mans 66“ an der Seite von Matt Damon zu sehen. „Thor 4“ soll am 28. Oktober 2021 in die deutschen Kinos kommen – mit oder ohne Bale.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden