URBANE KULTUR

Christoph Eschenbach: Welcome Day in Berlin

Sebastian Nordmann, der Intendant des Berliner Konzerthauses, kennt Christoph Eschenbach als Humanisten und Weltbürger. Seine prinzipielle Qualität ist es, verschiedenste Musiker*innen zusammenzubringen und zu verbinden. Das Konzerthaus Berlin begrüßt seinen neuen Chefdirigenten mit einem ausladenden Willkommenstag. Bei einem Dokumentarfilm, einer öffentlichen Probe und Konzerten mit Werken von Dvořák, Tschaikowsky und Copland können die Gäste des Konzerthauses den neuen Chefdirigenten als Menschen wie als Musiker kennen lernen.

Die Saison 2019/2020 bietet dafür noch mehr Gelegenheiten: Christoph Eschenbach legt für seine erste Saison am Berliner Konzerthaus einen sinfonischen Schwerpunkt auf Komponisten, die ihm viel bedeuten: Mahler, Brahms und Schostakowitsch.

Christoph Eschenbachs Willkommenstag findet am 1. 9. statt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden