MUSIK

Damage Done Fest 2022: Dead Kennedys und mehr

Damage Done Fest Dead Kennedys

Die Pandemie hat vielen Festivals übel mitgespielt. Aber es gibt gute Neuigkeiten. Nicht nur erholen sich viele Veranstaltungen langsam. Es gibt sogar brandneue Festivals! Eines davon ist das Damage Done Fest, das im Jahr 2022 zum ersten Mal überhaupt stattfinden wird. Am 27. August 2022 ist es soweit: In Hamburg werden Spielarten der harten Musik wie Punkrock, Hardcore, Ska und Oi! zelebriert. Findet das gesamte Line-up weiter unten.

Als Gelände steht dem Hamburger Festival der Uferpark Wilhelmsburg zur Verfügung. Hier findet unter anderem auch das MS Dockville statt. Es verbindet eine industrielle Hafenkulisse und Festival-Feeling mit einer Lage mitten in der Großstadt. Direkt hinter dem Deich liegt das Wasser.

Das Festivalteam ist noch im Booking-Prozess, sodass sich das Line-up noch verändern wird. Doch bereits jetzt sind viele hochkarätige Bands bestätigt, allen voran die legendären Dead Kennedys. Die Band um Frontmann Jello Biafra gilt als richtungsweisend für den Punk schlechthin. Weiter spielen unter anderem die Hellacopters aus Schweden, die US-Hardcoreband Sick Of It All sowie Rantanplan.

Tickets zum Damage Done Fest gibt es im Ticketshop auf der Webseite des Festivals.

Damage Done Fest 2022: Bisher bestätigtes Line-up

  • The Hellacopters
  • Sick Of It All
  • Dead Kennedys
  • ZSK
  • Los Fastidios
  • Rantanplan
  • Red City Radio
  • Harbour Rebels
  • Dritte Wahl
  • No Fun At All
  • Bishops Green
  • Razors
  • Shellycoat

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden