Zum Inhalt springen

„Das Familienfoto“: Vanessa Paradis in Tragikomödie

In „Das Familienfoto“ muss sich Vanessa Paradis („Joe le Taxi“) beim Familientreffen mit vier Generationen behaupten – gar nicht so leicht.

Das Familiendrama oder die Familienkomödie gibt es im Kino schon lange – und es wird sie wie in „Das Familienfoto“ immer geben, solange die Familie ein Hort der Liebe, des Streits und der Versöhnung ist und ein Spiegel des menschlichen Lebens.

Sängerin, Schauspielerin und Model Vanessa Paradis ist nun in „Das Familienfoto“ in einer neuen Variante des „Pack schlägt sich, pack verträgt sich“ zu sehen: Nachdem der Großvater stirbt, muss sich ihre Familie zusammenraufen und auch zusammen raufen – denn wohin jetzt mit Großmama? Und wie das alles wuppen, wenn das eigene Leben chaotisch ist, was für alle gilt, von den Eltern bis zu den Kindern? Darunter Paradis, die als lebende Statue arbeitet …

Auf kulturmovies.de gibt es Infos, die Kritik und alle Vorstellungen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden