URBANE KULTUR

De Chirico-Ausstellungseröffnung per Livestream

de Chirico_Der Lohn des Wahrsagers
Giorgio de Chirico (1888–1978) Der Lohn des Wahrsagers (La Ré- compense du devin), Juni-Juli 1913 Öl auf Leinwand, 135,6 x 180 cm Philadelphia Museum of Art, Louise and Walter Arensberg Collection, 1950© VG Bild-Kunst, Bonn 2021 / Artists Rights Society (ARS), New York / SIAE, Rome Foto: © Philadelphia Museum of Art, Louise and Walter Arensberg Collection

Der italienische Künstler Giorgio de Chirico (1888-1978) gilt als einer der Begründer der Pittura Metafisica, der Metaphysischen Malerei. Mit „Magische Wirklichkeit“ gibt die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Ausstellung zu de Chirico. Dieser gehört mit seinem künstlerischen Schaffen zu den Vorläufern des Surrealismus und der Neuen Sachlichkeit. Bevor die lang geplante Ausstellung „Giorgio de Chirico. Magische Wirklichkeit“ mit Gästen vor Ort eröffnen kann, lädt die Kunsthalle zu einem interaktiven Livestream. Beginn der digitalen Eröffnung ist am Donnerstag, 21. Januar um 19 Uhr. Die Teilnahme am Livestream ist kostenlos und auf der Webseite der Hamburger Kunsthalle abrufbar.

NDR-Moderator Daniel Kaiser führt 30 Minuten durch die Ausstellung und gibt einen ersten visuellen Eindruck. Weiter nehmen am Eröffnungs-Livestream Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, der Botschafter der Republik Italien in Deutschland Luigi Mattiolo, der Direktor der Hamburger Kunsthalle, Prof. Dr. Alexander Klar, und die Ausstellungskuratorin Dr. Annabelle Görgen-Lammers teil. Die Eröffnungsreden finden zum Teil als Videobotschaften sowie als Live-Reden vor Ort statt.

Die Eröffnung wird musikalisch begleitet und endet ca. um 19.40 Uhr. Begleitend zur Ausstellung bietet die Kunsthalle diverse digitale Angebote auf ihrer Webseite an. Hierzu zählt unter anderem ein Fotowettbewerb zu leeren Plätzen, an dem Interessierte noch bis zum April Fotos einsenden können. Zudem ist ab dem 5. Februar ein Ausstellungsfilm geplant, der mit vielen Informationen durch die Ausstellung führt.

„Giorgio de Chirico. Magische Wirklichkeit“ läuft bis zum 24. Mai

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden