FILM

Deadly Tropics: Mord unter Palmen

Deadly Tropics
Gaëlle Crivelli (Béatrice de la Boulaye, l.) und Mélissa Sainte-Rose (Sonia Rolland, r.) verstehen sich mittlerweile ohne viele Worte. Mélissa gesteht Gaëlle, dass sie einen neuen Liebhaber hat. Dieser wird jedoch bald in einen neuen Mordfall der beiden verwickelt.Foto: ZDF/©Sylvie Castioni

Die Kinder wären lieber in Paris geblieben, im neuen Kommissariat weiß niemand Bescheid, dass die neue Abteilungsleiterin kommt, ihr Büro ist eine zugemüllte Abstellkammer, und Kapitän Gaëlle Crivelli schläft in der Zelle ihren Rausch aus, weil ihr Mann sie betrogen hat. „Willkommen auf Martinique“ heißt die erste Folge der neuen Krimiserie „Deadly Tropics“ mit Mélissa Sainte-Rose (Sonia Rolland) als Ermittlerin, die ab sofort auf ZDFneo läuft und in der ZDF-Mediathek gestreamt werden kann. Die betrunkene Gaëlle Crivelli aber zeigt sofort, wie schlagfertig sie gegenüber : Na, ich weiß, dass Ihr Macker im Knast sitzt, meiner ist ein Scheißtyp, das können Sie ruhig wissen.

„Deadly Tropics“ erinnert ein bisschen an die britische Serie „Death in Paradise“, der Ansatz aber ist schon seit Jahrzehnten bekannt: Ein Land ist noch immer auf irgendeine Weise mit einer seiner ehemaligen Kolonien verbandelt, also spielen dort auch Filme und Serien, denn die dortige Kultur gehört ja irgendwie dazu. Martinique ist Teil der Kleinen Antillen, dort nennen außer Frankreich noch England, die USA und Niederlande Inseln ihr Eigen. Dass Mélissa Sainte-Rose von Paris auf die kleine Insel versetzt wurde, ist der Aufhänger für die erste und alle weiteren Folgen dieser Serie.

In deren erster Folge geht es auch gleich mit einem Mord am Strand los: Ein junges Mädchen wurde erschlagen am Strand aufgefunden. Wo ist der Mörder, unter den Freunden, mit denen die Ermordete am Abend vorher noch gefeiert hatte? Oder jemand aus der Diebesbande, die gleich in der Nähe am Strand abhängt und sich auch schon Schmuck von der Toten angeeignet hat?

Die gesamte Staffel der Serie wird in der Nacht vom 30. 11. auf den 1. 12. auf ZDFneo in einem Rutsch gesendet, ehe man sie ab dem 1. 12. ganz in Ruhe in der ZDF-Mediathek streamen kann.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden