MUSIK

Der Vorverkauf für das Hanse Song Festival startet

Schon seit 2012 treten beim Hanse Song Festival nationale und internationale Bands und Künstler*innen an verschiedenen Orten der Stader Altstadt auf, darunter sowohl hoffnungsvolle Newcomer als auch etablierte Szenegrößen. Bei der nächsten Ausgabe werden insgesamt 25 Acts auf den Bühnen der Hansestadt stehen.

Headliner beim Hanse Song Festival 2020 ist Maeckes

Als Headliner für das kommende Festival darf man sich auf Maeckes & Die Gitarre freuen. Auch als Mitglied der HipHop-Band Die Orsons bekannt, verbindet er auf seiner kommenden Solotour unter dem Namen „Maeckes Gitarrenkonzerte Experience 3000“ reale und virtuelle Welten.

Auch mit dabei sind das International-Music-Zweitprojekt Düsseldorf Düsterboys, die durch Straßenmusik erfolgreich gewordene Sängerin Dota, die irische Folk-Musikerin Wallis Bird, Songwriter Niels Frevert mit Band und neuem Album „Putzlicht“, Jazz-Chanteuse Lisa Bassenge sowie Stefanie Schrank, die bereits vor Jahren mit ihrer Band Locas In Love in Stade aufgetreten ist und nun ihr Solodebüt vorstellt.

Nähere Infos zu allen Künstler*innen findet ihr auf der Website des Hanse Song Festival.

Konzerte in der ganzen Stadt

Neben dem sorgfältig kuratierten Line-up ist an dem Stader Festival vor allem besonders, wie die gesamte Stadt für die Konzerte genutzt wird. Die Acts treten nicht nur in Konzerthallen auf, sondern auch an ungewöhnlichen Orten wie Kirchen, einer Turnhalle, dem Museum Schwedenspeicher – oder gar im Landgericht. Als neuer Spielort ist die Stadeum Studio-Bühne dazugekommen, auf der die Musiker*innen auf Augenhöhe mit dem Publikum sind.

Hier erhält man einen Einblick in die Konzertvenues des Festivals.

Das Hanse Song Festival 2020 findet am 18. April in Stade statt. Tickets dafür gibt bei Eventim, sowie weitere Informationen auf der Festivalwebsite.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden