URBANE KULTUR

Deutsche Oper Berlin: Live-Programm im Juni

Deutsche Oper Berlin
(c) Ulrich Kaufmann

Die Deutsche Oper Berlin freut sich ganz besonders auf den Juni, denn dann ist es endlich soweit, und die Kulturstätte kann wieder Live-Publikum zu sich ins Haus einladen. Natürlich auch zur großen Freude der Besucher*innen, denn auf diese wartet neben Best-of-Vorstellungen und einem Open-Air-Programm auf dem Parkdeck eine Premiere zu „Das Rheingold“ in der Regie von Stefan Herheim.

Auf der Hauptbühne, auf dem Parkdeck und in der Tischlerei steht ein vielseitiges Spektrum an Veranstaltungen auf dem Programm: Von Best-of-Verdi, über Wagner, Beethoven bis hin zum Jazz-Festival 2021. Mit dabei sind auch eine Uraufführung von Gesine Danckwart sowie eine digitale Premiere des Kinder- und der Jugendclubs.

Auf der Hauptbühne

Lang ersehnt und endlich auf dem Programm: „Das Rheingold“. Richard Wagner bezeichnete das Opernstück als „Vorabend“ seines Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“. Regisseur Stefan Herheim hat sich an die Neuinszenierung des Stückes gewagt. Premiere ist am Samstag, den 12. Juni um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen gibt es am: 15. +19. + 22. + 25. + 27. Juni . Mit „Don Carlo“ am 11. und 13. Juni und „La forza del destino“ am 17. und 18. Juni kann sich das Live-Publikum auf zwei Best-of-Verdi-Stücke im großen Saal freuen.

Auf dem Parkdeck

Bereits im vergangenen Jahr konnte die Deutsche Oper Berlin das Publikum mit Open-Air-Vorstellungen auf dem Parkdeck begeistern. Auf dem Programm: Das Jazz-Festival 2021 mit den Veranstaltungen „Herz der Finsternis“ am 4. Juni, „A Midsummer Night’s Dream“ am 5. Juni, und „Das Dschungelbuch“ am 6. Juni. Das ATZE Musiktheater hält mit „Beethoven – Ein Leben“ am 13. Juni eine Uraufführung bereit. Weitere Vorstellungen gibt es am 16. + 18. + 19. + 20. + 24. Juni.

In der Tischlerei

Mit der szenischen Installation „The Making of Blond“ geht in der Tischlerei eine Uraufführung von Gesine Danckwart am 8. Juni an den Start. Weitere Vorstellungen gibt es am 9. + 10. + 11. + 12. Juni. Und zu guter Letzt präsentiert der Spielclub für Musiktheaterbegeisterte seine digitale Premiere zu „Wir & Jetzt“ am 25. Juni um 15 Uhr.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden