URBANE KULTUR

Die 5 besten landbasierten Casinos der Geschichte

Bellagio Las Vegas
Bellagio Las Vegas

Kurhaus (Baden-Baden, Deutschland)

Das Casinogebäude stammt aus dem 19. Jahrhundert. Seitdem kommen alle Glücksspielfans nach Baden Baden, um ihr Glück beim Roulette oder Blackjack zu versuchen. Der Ort wird als Sommerfrische für alle Casinoliebhaber bezeichnet.

Aber in den letzten zwei Jahren hat sich das geändert und der Grund dafür sind die Quarantäne und das Coronavirus. Jetzt spielen viele Spieler in einem casino online deutschland und das ist großartig. Für neue Spieler bieten bekannte Marken tolle Boni und eine große Auswahl an Spielautomaten. Wir empfehlen daher, auch Online-Slots und Live-Dealer-Spiele auszuprobieren.

Rio All-Suite Hotel und Casino (Las Vegas, USA)

Es wäre unmöglich, das legendäre Rio nicht zu erwähnen, in dem die World Series of Poker stattfindet. Hier kämpfen seit 2005 Spieler aus aller Welt um beeindruckende WSOP-Preisgelder und Meisterschaftsarmbänder. Auf dem weitläufigen Gelände befinden sich über 2.500 Zimmer, ein beeindruckender Weinkeller, ein Lounge-Bereich und ein Konferenzzentrum. Außerdem gibt es am Rio mehrere Privatvillen für die wohlhabendsten Spieler.

Das Rio war das erste Hotel-Casino in Las Vegas – es wurde 1990 eröffnet. Im Jahr 1999 wurde der Komplex von Caesars Entertainment gekauft, und vor ein paar Jahren wechselte das Rio erneut den Besitzer und wurde von Dreamscape Companies LLC erworben. Geplant ist auch ein Rebranding, nach dem das Casino einen neuen Namen erhalten und als Hyatt Hotels bekannt werden soll.

Aria Resort & Casino (Las Vegas, USA)

Das Aria Resort & Casino macht zunehmend Schlagzeilen als einer der besten Pokerräume in Las Vegas. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2009 hat sich das Casino einen Namen als erstklassiges Spielziel gemacht, und das aus gutem Grund. Der Hauptraum ist auf Cash-Games ausgerichtet, und hier können Sie in fast jeder Pokerdisziplin antreten (Limits ab $1/3).

Eine Besonderheit des Casinos ist der Ivey Room, ein Raum, der dem legendären Phil Ivey gewidmet ist. Der Raum ist im Stil von Bobby’s Room im Bellagio eingerichtet und gilt auch als „Hauptquartier“ für berühmte High Roller. Phil Ivey selbst hat sich oft mit Spielern wie Doyle Brunson, Phil Helmut und Jean-Robert Bellande gemessen.

Das Casino veranstaltet regelmäßig jeden Abend ein $125 Buy-In Hold’em-Event, an dem gelegentlich Stars wie Daniel Negreanu und Doug Polk teilnehmen. Aria veranstaltet auch $25.000 High Roller-Turniere. Erwähnenswert ist auch, dass das Casino das berühmte PokerGO-Studio beherbergt. Hier werden regelmäßig Veranstaltungen wie der Super High Roller Bowl, die US Poker Open, Poker After Dark und andere Events in die ganze Welt übertragen.

Bellagio (Las Vegas, USA)

Dies ist wahrscheinlich die berühmteste Spielbank in Las Vegas. Zum Zeitpunkt seiner Eröffnung war das Bellagio das größte Casino-Hotel der Welt. Jeder Glücksspielbegeisterte war also mindestens einmal in diesem Casino.

Borgata Hotel Casino & Spa (Atlantic City, USA)

Dieses Hotel ist weltberühmt für sein riesiges Casino, in dem jeder sein Glück versuchen kann. Es gibt Dealer-Lounges und eine Vielzahl von Spielautomaten. Vielen Umfragen zufolge gehört dieses Casino zu den Top 3 der besten der Welt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden