Die besten Alben der Woche

alben der woche 2

Freitag ist Musiktag! Egal ob Mainstreamstar, Szenegröße oder Newcomer*in; egal ob HipHop, Folk, Pop, Rock oder Jazz: Wir stellen für euch jeden Freitag die besten Neuerscheinungen und Albumankündigungen der Woche zusammen. Diese Woche veredelt Erika de Casier den Grenzgang zwischen 90er-R’n’B und zeitgemäßer Elektronik, Japanese Breakfast überwindet ihre Trauer, Matthew E. White kündigt sein neues Album „K-Bay“ an, und mit „Hildegard“ erscheint das erste Album des gleichnamigen Nebenprojekts von Helena Deland und der Produzentin/Multiinstrumentalistin Ouri.

Erika de Casier: Sensational

Auf Spotify hören

erika de casier sensational

Mit ihrem zweiten Album wächst Erika de Casier über ihre Einflüsse hinaus – und schafft aus dem R’n’B der 90er- und Nullerjahre einen ganz und gar eigenen Sound.

„Sensational“ gibt es bei Amazon zu kaufen.

Japanese Breakfast: Jubilee

Auf Spotify hören

japanese breakfast jubilee cover

Michelle Zauner alias Japanese Breakfast überwindet ihre Trauer – und legt mit ihrem fünften Album „Jubilee“ schon jetzt eines der spektakulärsten Alben des Popjahres 2021 vor.
„Jubilee“ gibt es bei Amazon zu kaufen.

Matthew E. White: K-Bay

Die erste Single „Genuine Hesitation“ auf Spotify hören

matthew e white k bay cover

Für sein neues Album hat sich Matthew E. White vorgenommen, mehr von sich in seine Musik fließen zu lassen. Kein Wunder also, dass sein persönlichstes Album den Namen seines Refugiums trägt: „K-Bay“ ist auch der Spitzname, den White seinem Tonstudio gegeben hat.

„K-Bay“ könnt ihr bei Amazon und bücher.de vorbestellen.

Poté: A tenuous Tale of her

Auf Spotify hören

poté a tenuous tale of her cover

Mit seinem zweiten Album – und ein bisschen Hilfe von Alternativepop-Guru Damon Albarn – schaffen Poté und sein zeitgemäßer Sound endlich den großen Durchbruch.

„A tenuous Tale of her“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Hildegard: Hildegard

Auf Spotify hören

hildegard album coverMit ihrem selbstbetitelten Debüt feiern Helena Deland und die Produzentin Ouri das Debüt ihres neuen Projekts Hildegard.

„Hildegard“ gibt es bei Amazon zu kaufen.

Wolf Alice: Blue Weekend

Auf Spotify hören

wolf alice blue weekend cover

Mit ihrem dritten Album beweist die britische Alternative-Rockband ein für allemal, dass sie in Sachen verträumter, zärtlicher Gitarrenmusik in einer eigenen Liga spielt.

„Blue Weekend“ gibt es auf Amazon und bücher.de zu kaufen.

Rise Against: Nowhere Generation

Auf Spotify hören

rise against nowhere generation

Eine Vorstellung wird wohl nicht nötig sein: Die Chicagoer Punkurgesteine veröffentlichen mit „Nowhere Generation“ ihr sage und schreibe neuntes Studioalbum.

„Nowhere Generation“ gibt es auf Amazon und bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden