Die besten Alben der Woche

alben der woche 3

Freitag ist Musiktag! Egal ob Mainstreamstar, Szenegröße oder Newcomer*in; egal ob HipHop, Folk, Pop, Rock oder Jazz: Wir stellen für euch jeden Freitag die besten Neuerscheinungen und Albumankündigungen der Woche zusammen. Diese Woche entdeckt Monolink das emotionale Chaos, Garbage finden zu ihren Wurzeln zurück, Moby hakt eine weitere Station in seiner bewegten Karriere ab und Jay Som macht mit Ellen Kemper als Bachelor gemeinsame Sache.

Monolink: Under darkening Skies

Auf Spotify hören

Monolink Under darkening Skies Albumcover

Auf seinem zweiten Album als Monolink lässt Elektroproduzent Stefan Linck das emotionale Chaos zu, das seiner Musik zugrundeliegt.

„Under darkening Skies“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Garbage: No Gods no Masters

Auf Spotify hören

Garbage No Gods no Masters Albumcover25 Jahre später klingt der Postpunk von Garbage endlich wieder so aufregend wie auf ihrem Debüt.

„No Gods no Masters“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Moby: Reprise

Moby Reprise AlbumcoverAuf „Reprise“ hakt der gestaltwandlerische Moby eine weitere Station in seiner bewegten Karriere ab: Er lässt seine elektronischen Stücke von einem Orchester untermalen.

„Reprise“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen

Nils Landgren Funk Unit: Funk is my Religion

Nils Landgren Funk Unit Funk is my Religion AlbumcoverDas neueste Album von Nils Landgrens Funk Unit ist tanzbar wie nie – aber das Herzstück des Albums ist paradoxerweise die Ballade „ES in Memoriam“, die der Posaunist dem Pianisten Esbjörn Svensson widmet.

„Funk is my Religion“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Bachelor: Doomin’ Sun

„Doomin’ Sun“ gibt es bei Amazon und bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden