Die dystopische Thriller-Serie „The Feed“ startet auf Starzplay

Heute erscheint die Science-Fiction-Thriller-Serie „The Feed“. In einer dystopischen Zukunft ist ein privates Leben so gut wie nicht mehr existent. Ein sogenannter Feed enthält die Information über jegliche Gefühle, Gedanken und Interaktionen aller Menschen. Durch Implantate in den Gehirnen ist der Mensch so jederzeit mit der ganzen Welt verbunden, ganz egal, ob man will oder nicht. Durch diese allgegenwärtige Technologie sind auch externe Geräte wie Smartphones oder Computer obsolet geworden, zumindest was die digitale Kommunikation betrifft.

„The Feed“ behandelt die Abhängigkeit einer Software und die Probleme, wenn diese ausfällt.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Debütroman von Nick Clark Windo. Mittelpunkt der Handlung ist die Familie von Lawrence Hatfield (David Thewlis), dem Schöpfer des Feed, seine Frau Meredith (Michelle Fairley) fungiert als Geschäftsführerin des Unternehmens hinter dieser Technologie. Deren Sohn Tom (Guy Burnet) will sich der der Software aber nicht unterordnen und versucht, zusammen mit seiner Frau Kate (Nina Toussaint-White) und ihrer gemeinsamen Tochter, offline zu bleiben. Dann jedoch dringt von außen etwas in diese Software ein, und Lawrence Hatfield ist auf einmal auf die Hilfe seines Sohnes angewiesen ist, um dieses Problem zu überwinden, da er und seine Frau die einzigen sind, die nicht davon betroffen sind. Dann erleidet Toms Frau jedoch durch einen Kontakt mit dem Feed eine schwerwiegende Erkrankung.

Besser als „Black Mirror“?

Am besten vergleichbar mit dem Thema von „The Feed“ sind einige Folgen der Netflixproduktion „Black Mirror“, in der in unzusammenhängenden Folgen dystopische Zukunftsszenarien behandelt werden, sowie Gefahren des technischen Fortschritts, aber auch aktuellere menschliche Abgründe.
Nicht nur das Themengebiet teilt sich „The Feed“ mit „Black Mirror“, denn hinter diesem Format verbirgt sich neben „Walking Dead“-Autor Channing Powell auch Regisseur Carl Tibbets, der die Episoden „White Bear“ und „White Christmas“ der beliebten Netflix-Serie produziert hat.

The Feed, ab 28.  11. auf Starzplay und über Amazon Prime.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden