FILM

Maritim und nachhaltig: kulturnews verlost „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“

In einer Szene aus „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“ stehen sie mit einem weiteren Mädchen vor einem Schiff.
„Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“ – jetzt mitmachen und eine von drei Blu-rays gewinnen.

Hamburgs stärkste Antwort auf Gauner und Verbrecher sind „Die Pfefferkörner“ – und das schon seit über 20 Jahren. Die preisgekrönte Jugendserie ist längst fester Bestandteil des Familienprogramms der ARD.

Im neusten Abenteuer der Pfefferkörner, „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“, dreht sich alles um die Umwelt und das Meer. Pippa, Lou, Rafa, Milan und Jet sind nämlich einem skrupellosen Umweltverbrecher auf der Spur. Dabei werden sie tatkräftig von Tarun und dessen Freundin Alice unterstützt und retten außerdem eine bahnbrechende Erfindung gegen Plastikmüll im Ozean.

Die Pfefferkörner in plastikfreier Verpackung

Und weil die brandneue Folge ganz im Zeichen des Planeten steht, wird der Umweltschutz bei der DVD- und Blu-ray-Verpackung dieser Episode besonders groß geschrieben: Das Serien-Highlight für die ganze Familie wird in einer plastikfreien, umweltfreundlichen Papierverpackung veröffentlicht, und zwar am 17. März 2022. Die Deutsche Stiftung Meeresschutz beteiligt sich zudem mit einer Kooperation.

Du möchtest das vielleicht nachhaltigste Abenteuer der Pfefferkörner nicht verpassen? Dann sicher dir jetzt eine von drei Blu-rays der Folge „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“.


Am Gewinnspiel teilnehmen

kulturnews verlost je eine von drei Blu-rays von „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, einfach bis zum 20. März den kulturnews Film-Newsletter abonnieren UND eine Mail mit dem Betreff „Die Pfefferkörner“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Wir drücken dir die Daumen!

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden