FILM

Die zwei Päpste: Anthony Hopkins spielt Papst Benedikt XVI.

Anthony Hopkins und Jonathan Pryce: So heißen die Hauptdarsteller des neuen Netflix-Films „Die zwei Päpste“. Darin treffen sich die beiden katholischen Gottesmänner 2005 im Vatikan zu einem Gespräch . Obwohl Franziskus – damals noch Kardinal Bergoglio – Papst Benedikt stark kritisiert, ruft dieser ihn nach Rom und beginnt mit ihm einen kontroversen Disput über Tradition und Fortschritt, Bewahrung und Reformierung.

Oben gibt es den ersten Trailer des Biopics von Fernando Meirelles („City of God“).

„Die zwei Päpste“ beruht auf einer wahren Begebenheit und ist ab 20. Dezember bei Netflix zu sehen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden