URBANE KULTUR

Digitaler Spielplan am Staatstheater Darmstadt

Digitaler Spielplan Staatstheater Darmstadt
„Dreams of Landscape“ Von links nach rechts: Alessio Pirrone, Taulant Shehu, Kristín Marja ÓmarsdóttirFoto: (c) De-Da Productions

Das Staatstheater Darmstadt hat einiges auf dem Programm. Ein digitaler Spielplan steht mit Tänzen und Theaterstücken bereit. Dazu können sich die Online-Besucher*innen auf eine Streaming-Premiere und Nachgespräche freuen.

Digitaler Spielplan mit vielseitiger Bandbreite

Das Theaterhaus streamt Lili Boulangers Kantate „Lucrezia / Faust et Hélène“. Und als weiteres Format gibt es mit den Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts das Streaming-Projekt „Dreams of Landscape“ zu sehen.

Hier das Programm im Überblick

Do, 08. April, 20:00 Uhr Dreams of Landscape
Fr, 09. April, 19:30 Uhr Lucrezia / Faust et Hélène (Premiere)+ Nachgespräch
Sa, 10. April, 19:30 Uhr Lucrezia / Faust et Hélène
So, 11. April, 16:00 Uhr Dreams of Landscape
So, 11. April, 19:30 Uhr Lucrezia / Faust et Hélène

Wer schonmal einen Eindruck zu Lili Boulangers Kantate Faust et Hélène in der Inszenierung von Regisseurin Mariame Clément bekommen will, kann sich den Trailer dazu im Video anschauen.

Online-Premieren gibt es neben „Lucrezia / Faust et Hélène“ auch zu der  Tanzproduktion Dreams of Landscape. Im Anschluss findet Nachgespräch mit Choreograf Lotem Regev und Dramaturg Lucas Herrmann statt.

Alle weiteren Infos sowie Tickets zu den Online-Veranstaltungen gibt es auf der Website vom Staatstheater Darmstadt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden