FILM

Disney+: Alle Infos zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot

Disney+: Alle Infos zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot
„Kevin allein zu Haus“: Das Original kam 1990 in die Kinos.

Für seinen eigenen Streamingdienst Disney+ wird Disney eine Neuaflage des Filmklassikers „Kevin – Allein zu Haus“ produzieren. Nun gibt es erste Informationen zum Reboot des Filmklassikers.

Die Hauptdarsteller des „Kevin“-Reboots

Wie Variety berichtet, spielt der amerikanische Kinderschauspieler Archie Yates die Hauptrolle. Yates gab sein Schauspieldebüt dieses Jahr in der Weltkrieg-Groteske „Jojo Rabbit“ – der direkt für einen Golden Globe nominiert wurde. Aber Yates wird nicht Kevin McCallister spielen, sondern einen neuen Charakter. In den Hauptrollen stehen ihm Ellie Kemper („Bridesmaids“) und Rob Delaney („Deadpool 2“) zur Seite.

Eine neue Handlung für den Reboot auf Disney+

Laut Variety soll sich die Handlung diesmal nicht um Kevin McCallister und seine Familie drehen. Der neue Film wird außerdem nicht „Kevin – Allein zu Haus“ heißen, sondern einen anderen Titel tragen. Es handelt sich also lediglich um einen spirituellen Nachfolger zu dem Kultfilm mit Macaulay Culkin, der dem Original zwar in Stimmung und Stilistik ähneln soll, aber seine eigene Geschichte erzählt. Die wird in etwa so aussehen: Kemper und Delaney spielen ein Ehepaar, das in Geldnot ist. Deswegen versuchen sie, Yates’ Charakter ein kostbares Erbstück abzuluchsen, wobei sich Yates mit dem Einfallsreichtum eines Kevin McCallisters zur Wehr setzen muss.

Das bisher noch unbetitelte „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot startet voraussichtlich 2021.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden