Zum Inhalt springen

DMA’s

DMAs
Foto: Daniel Boud

Sind sie die neuen Oasis aus Downunder?

Ihr Look ist HipHop, ihr Sound Britpop – dabei sind sie Australier. Matt Mason, Johnny Took und Tommy O’Dell wissen zu verwirren. Oasis aus Downunder? Vielleicht; mit ihren eingängigen Rocksongs sind DMA’s jedenfalls jetzt schon Lieblinge der Radiostationen, nicht nur ihrer Heimat. Gute Hooks funktionieren eben international.

7. 5. Hamburg Molotow
9. 5. Berlin Musik & Frieden
10. 5. Köln Luxor
11. 5. München Strom