Zum Inhalt springen

Dresden Frankfurt Dance Company: „Zeitgeist Tanz“ feiert Premiere und läuft bis in den Dezember

Dresden Frankfurt Dance Company: Zeitgeist Tanz
Foto: Dominik Mentzos

Die drei Choreografien von William Forsythe, Marco Goecke und Jacopo Godani feiern am 21. Oktober in Frankfurt Premiere und gehen dann nach Dresden.

Die Dresden Frankfurt Dance Company präsentiert mit „Zeitgeist Tanz“ drei Choreografien von William Forsythe, Marco Goecke und Jacopo Godani. Forsythes „Quintett“ von 1993 ist wohl das persönlichste Ballett des Meisters, hat er es doch geschrieben für seine damals sterbende Frau, die Tänzerin Tracy-Kai Maier. Musikalisch untermalt von Gavin Bryars minimalistischer Komposition „Jesus’ blood never failed me yet“ ist es ein choreografischer Liebesbrief und eine Feier des tänzerischen Lebens in Solos, Duetten und Trios. Marco Goecke hat sich nach Björk („Shara Nur“ für Gauthier Dance, 2021) von der Musik von Patti Smith inspirieren lassen: „Good old Moone“. Und Jacopo Godani, Künstlerische Direktor und Choreograf der Dresden Frankfurt Dance Company, bringt mit „Bach off!“ Cello-Kompostionen der Barocklegende in die Gegenwart, um uns heute den Wert dieser Kulturgüter bewusst zu machen.

Vom 21. bis 24. und vom 28. bis 31. Oktober im Bockenheimer Depot in Frankfurt und vom 9.bis 12. und 15. bis 19. Dezember in Dresden im Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste. Karten gibt es hier.

Hier die schönsten Motive aus den Choreografien in unserer Bildergalerie:

  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Quintett“
    Szenen aus „Quintett“ von William ForsytheFoto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Quintett
    Foto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Quintett“
    Foto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Quintett“
    Foto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Quintett“
    Foto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Good old Moone“
    Szenen aus „Good old Moone“ von Marco GoeckeFoto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Good old Moone“
    Foto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Good old Moone“
    Foto: Dominik Mentzos
  • Dresden Frankfurt Dance Company: „Good old Moone“
    Foto: Dominik Mentzos

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden