Ehrlich Brothers: Stadionshow

„Wenn wir einen Baum aus einem Samenkorn wachsen lassen“, sagte Chris Ehrlich in einem kulturnews-Interview, „oder wenn wir Bahnschienen verbiegen oder mit dem Motorrad aus einem iPad herausknattern, dann sind das Illusionen, die es so nur in dieser Show zu sehen gibt. Da wollen schon viele wissen, wie es geht. Aber damit können wir gut leben.“ Am vergangenen Samstag füllten die Menschen gleich ein ganzes Stadion, um Chris und Andreas Ehrlich auf die Finger zu schauen, wenn diese das Pulblikum verzaubern. Für die größte Show, die die beiden Brüder je gegeben haben, zauberten die Ehrlich Brothers in der Commerzbank Arena Frankfurt aus einem kleinen Spielzeugauto sogar einen Monstertruck. Da den beiden Zauberern bisher immer der Mix gelungen ist zwischen großer Show und kleinen Zaubertricks, zwischen großer Geste und dem Verzücken auch der Kleinsten, setzen wir sie hiermit auf die kulturnews-Bestenliste, verbunden mit der Frage an die Leser: Hat der Spagat auch in der Stadionshow funktioniert? Sie meinen: Ja? Dann können Sie gleich hier für die Ehrlich Brothers abstimmen. Am Jahresende zählt jede Stimme für die Wahl auf die Shortlist des kulturnewsAwards.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden