FILM

Einfach Liebe: Das Thema des Lebens

Zweieinhalb Generationen einer Familie, drei verschiedene Vorstellungen von Liebe, drei Leben: Die dänische Serie Einfach Liebe – Onlinedates und Neuanfänge in der ARD und in der Mediathek nimmt sich viel vor und setzt es leichthändig, vor allem aber mit sehr guten Dialogen ausgestatte, auch um.

Da ist Clara. Die Ärztin wird von Josephine Bornebusch gespielt, die auch das Drehbuch geschrieben und bei der Serie Regie geführt hat. Clara sucht per Dating-App einen Partner, gerät aber an einen geizigen, von sich selbst besoffenen und unattraktiven Mann. Beim Abschied kommt es zum Eklat, und was sich die beiden an den Kopf werfen, ist die ganz hohe Kunst des Beleidigens. Clara macht den Clown – so nennt sie ihn – richtig rund und löscht dann alle Dating-Apps vom Mobilgerät. Ihr deutlich jüngerer Bruder Aron (Gustav Lindh) steht am Anfang seines Lebens und versemmelt eine Bewerbung, weil ihn seine aktuelle Freundin Elsa noch mal ins Bett zieht, als er sich auf zum Termin machen will. Natürlich kriegt er die Stelle nicht.

Der Vater von Clara und Aron ist Sten (Johan Ulveson). Gerade hat er für sich und seine Frau Kersti eine Urlaubsreise gebucht. Kersti ist seit einem schweren Unfall ans Bett gefesselt und auf die Pflege ihres Mannes angewiesen. Als Kersti noch vor Antritt des Urlaubs stirbt, beginnt für Sten ein neuer Lebensabschnitt.

Eine selbstbewusste Frau Ende 30, die endlich ihr Leben planen will, ein junger Mann, der sich ein etwas zu positives Bild von seiner Zukunft macht, und ein Mann Anfang 70, der noch einmal völlig von vorne Anfangen muss. Josephine Bornebusch hat interessante Lebensabschnitte gewählt, um neue Herausforderungen für ihr Serienpersonal zu kreieren. Im Zentrum steht aber, egal, wie auch immer die Details aussehen, die Liebe. Der Plot, die Sprache und vor allem die Dialoge verindern, dass die Grenze zum Kitsch überschritten wird, und das macht die Serie Einfach Liebe – Onlinedates und Neuanfänge sehenswert. jw

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden