Elif

Eif
Foto: Matthias David

Sie ist noch so jung und trotzdem gilt Elif bereits als Hoffnung des deutschsprachigen Pops. Auf ihrem Debüt „Unter meiner Haut“ stellte die Berlinerin unter Beweis, dass intime Texte keineswegs aufdringlich, sondern elegant klingen können. Von dem Druck lässt sich die 23-jährige allerdings nicht beeindrucken. Ganze drei Jahre sind verstrichen. Das Warten hat sich gelohnt. Jetzt präsentiert Elif auf einer Akustik-Tour neues Songmaterial.

12. 9. Leipzig Horns Erben
13. 9. Frankfurt Nachtleben
15. 9. Münster Hot Jazz Club
16. 9. Stuttgart Zwölfzehn
18. 9. Erlangen E-Werk
24. 9. Köln Emergent Sounds

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden