Zum Inhalt springen

Festival? Reeperbahn!

Kwabs
Reeperbahn Festival 2014, Mojo, KwabsFoto: Nina Zimmermann

10 Jahre Reeperbahn Festival! Im Hamburger Rotlichtviertel treffen sich Musikfans und Musikwirtschaftende, um Kunst und Kultur zu huldigen.

Hoch die Tassen, das Reeperbahn Festival feiert Jubiläum! Seit 2006 treffen sich jedes Jahr im September Musikfans und Musikwirtschaftende im Hamburger Rotlichtviertel, um Kunst und Kultur zu huldigen. Mehr als 600 Programmpunkte stehen zur Geburtstagssause auf dem Programm, darunter über 400 Konzerte in Clubs, Bars, Schiffen, Kirchen und Museen rund um die Reeperbahn. Mit dabei sind Newcomer ebenso wie etablierte Acts wie Anna Ternheim, Die Heiterkeit, Me And My Drummer, Yak oder Gang Of Four. Abgerundet wird das Programm durch Events aus Kunst, Literatur und Film: Das Unerhört Filmfestival wird ebenfalls 10 Jahre alt und feiert im Rahmen des Reeperbahn Festivals, es gibt Literaturabende und Türsteherlesungen, und für Kunstfans gibt es beim Gallery Hopping, bei der Flatstock Europe Poster Convention oder bei der Caravan Art Wohnwagenkunstausstellung allerhand kreativen Input.

Auch für Fachbesucher ist das Reeperbahn Festival ein Muss im Jahreskalender, hier wird sich bei mehr als 160 Sessions, Showcases oder Start-up-Pitches ausgetauscht. In diesem Jahr mit an Bord sind die Digitalkonferenz NEXT, die brandneue Messe MerchMasters sowie der Verband unabhängiger Musikunternehmen (VUT), der die VIA! VUT Indie Awards ausrichten wird.

Mehr Infos zu Programm, Tickets und Co. unter  www.reeperbahnfestival.com