MUSIK

Festivalstart: Digitalanalog 2019

Digitalanalog Festival
Digital Analog Festival© Digitalanalog

Beim Digitalanalog Festival treffen Welten aufeinander. Das verrät nicht nur der Name, sondern auch das Lineup: Künstler*innen aus den Bereichen Audio, Video und Art präsentieren zwei Tage lang ihr audiovisuelles Werk – und das bei freiem Eintritt. Innerhalb des Musikspektrums trifft Elektropop auf Klassik, Postpunk auf Tech-House oder Reggae auf Jazz, um nur einige Beispiele zu nennen. Ob Handgemachtes aus der Instrumentalecke oder synthetische Sounds, für eine Seite entscheiden muss man sich nicht – es bleibt jedem offen, in beiden Sparten Neues zu entdecken.

Wer nach visuellen Eindrücken sucht, findet sie unter den VJs: Hier wird Licht zur Kunst und Video zur Live-Inszenierung. Die Grenzen zwischen Film und Bühnenshow verschmelzen, wenn mit Visual Effects wie 3D-Animation oder Videomapping gearbeitet wird. Hybride Werke ziehen sich auf allen Ebenen durch, so auch im dritten Bereich – der bildenden Kunst: Interaktive Installationen und multimediale Collagen fordern die Sinne heraus.

München, Gasteig

Vom 18. bis 19. 10. Beginn: 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos zum Programm und Line Up auf der Festival-Homepage.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden