Gemini Man: Will Smith kämpft gegen die Jugend

In „Gemini Man“ führt Will Smith den Kampf des alten Mannes mit der aufmüpfigen Jugend. In diesem Fall: sich selbst. Unmöglich? Oh nein.

Gemini Man“ erregt die Gemüter: „Das wird die Art verändern, wie Filme gemacht und gesehen werden“, schwärmt Hauptdarsteller Will Smith. Das ist eine neue Dimension, etwas, was wir noch nicht erlebt haben“, rühmt Regisseur Ang Lee. „Kein Regisseur hat sich bisher so etwas getraut“, jubiliert Produzent Jerry Bruckheimer. Man merkt: „Gemini Man“ versetzt die Beteiligten schon vor Kinostart in orgiastische Begeisterung über eigene ihre Leistung.

In dem Actionthriller spielt der 51-jährige Will Smith einen Killer, der selber gekillt werden soll – von einem 23-jährigen Will Smith (Foto vorne): einem Klon seiner selbst. Durch das Motion-Capture-Verfahren übernahm Smith beide Rollen und haut und schießt sich mit sich selber bzw. mit seinem digitalen Zwilling. So spart man sich zumindest die Kosten für zwei Topstars.

Gemini Man“ kommt am 3. Oktober ins Kino.

Alle Vorstellungen von Gemini Man

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden