Zum Inhalt springen

Georgia kündigt neues Album „Seeking Thrills“ an

Mit ihrer ersten Single „Never let you go“ gibt Georgia einen ersten Vorgeschmack auf ihr neues Album – und transportiert einen zurück in die 80er-Jahre.

Sowohl in Sachen Mode als auch musikalisch erfahren die 80er-Jahre derzeit ein Revival. Dass das Jahrzehnt auch an Georgia nicht spurlos vorbei gegangen ist, macht die Londoner Produzentin schon in den ersten Takten ihres heute erschienenen Songs „Never let you go“ deutlich: Mit pulsierenden Synth-Bässen, einer ordentlichen Portion Hall auf der Gesangsstimme und blechernen Schlagzeugbeats transportiert Georgia einen schneller in der Zeit zurück, als man a-ha sagen kann – und trotzdem ist man ganz im Hier und Jetzt.

Mit „Never let you go“ kündigt Georgia ihr neues Album „Seeking Thrills“ an, das am 10. Januar bei Domino Records erscheint. Die eigentümliche Verbindung von typischen 80er-Jahre-Sounds und einem zeitgemäßen Songwriting mit eingängigen, poppigen Melodien bilden auch auf der neuen Platte den Kern von Georgias Stil. Inspiration dafür fand Georgia vor allem im Techno- und Housesound der frühen 80er, aber auch im R’n’B und dem Elektropop der Gegenwart.

Das selbstbetitelte Debüt der Produzentin erschien 2015. Seither wurden mehrere Singles veröffenlicht, darunter im letzten Jahr die Songs „Started out“ und „About work the Dancefloor“, die ebenfalls Teil des neuen Albums sind.

Tracklist von „Seeking Thrills“:
Started Out
About Work The Dancefloor
Never Let You Go
24 Hours
Mellow (feat. Shygirl)
Till I Own It
I Can’t Wait
Feel It
Ultimate Sailor
Ray Guns
The Thrill (feat. Maurice)
Honey Dripping Sky

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden